kann es nebenwirkungen haben, wenn ich eine 250 ml flasche senf pur ohne alles auf einmal esse/trinke?

Ensar Bienert

"Ja, aber nicht wie in Ihrem Fall, solange Sie nur eine 250-ml-Flasche auf einmal einnehmen, gibt es keine Nebenwirkungen" Ich fürchte, dass die Leute, die das sagen, wahrscheinlich nicht wissen, dass Senf selbst mehr als nur Senf enthält: Neben Senf gibt es noch einige andere Zutaten, die Sie wahrscheinlich nicht direkt aus der Flasche essen oder trinken sollten, z.B. Wasser, Milch und Sojalezithin, das zur Vermeidung von Verderb verwendet wird.

"Nein" mit einem durchschlagenden "gar nicht" und "absolut nicht".... Also, was ist in einer 250 ml Flasche reinen Senfs ohne alles auf einmal... Fernerhin ist Guter Senf einen Probelauf wert. Nun, es gibt vieles, was Sie in meinem Blog lesen können... Ich verwende gerne biologischen ganzen Senf, der vor nicht allzu langer Zeit in meinem Küchenregal gealtert wurde, so erhalten Sie den frischesten, schmackhaftesten Senf, den Sie zu einem guten Preis kaufen können, ohne Konservierungs- und Zusatzstoffe, die schädlich sein können... Und das ist doch beachtenswert, vergleicht man es mit Bayrischer Senf. .. Das unterscheidet dieses Produkt von weiteren Produkten wie etwa Terhorst Senf.

"Ja, du wirst sie sehen".... In diesem Blog möchte ich darüber schreiben, was man beim Kauf/Trinken von Senf vermeiden sollte... Sehen Sie den Senf Erfahrungsbericht an. Also, was muss man beim Kauf/Trinken von reinem Senf kaufen/trinken? Nun, man muss zwei Vorsichtsmaßnahmen treffen: 1) Erstens sollte man beim Kauf von Senf darauf achten, dass er nur Wasser und Salz enthält, nicht Zucker und andere Dinge; 2) er sollte keine Zusatzstoffe (z.B. Schwefel) enthalten.... In diesem Blog werde ich über diese und andere verwandte Fragen schreiben.

"Natürlich! Aber das Wichtigste für mich ist, dass du es jederzeit einnehmen kannst", muss ich zugeben: Eigentlich habe ich große Angst, dass du immer eine Flasche reinen Senf nimmst, aber hier ist die Sache: Wenn du etwas essen/trinken kannst, das reiner Senf ist und nicht so stark ist, dass du es selbst in den Griff bekommst, dann gibt es keinen Grund zur Angst.